Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN September/Oktober 2017

  • Text
  • Ingles
  • Maspalomas
  • Poncho
  • Canaria
  • Leben
  • Essen
  • Grill
  • Fleisch
  • Salmon
  • Ropa
Essen, leben und genießen auf Gran Canaria - DAS GENUSSMAGAZIN

Ein bekannter

Ein bekannter Restaurantkritiker sagte einmal, ein Restaurant der Spitzenklasse würde man nicht nur an seinem guten Essen und Service erkennen, sondern auch an den Räumlichkeiten und der Ausstattung seiner Toilette. Wenn wir damit anfangen wollen, dass in diesem Sommer eröffnete 928 Aroma Atlántico diesbezüglich zu bewerten, vergeben wir direkt zu Beginn schon mal 3 Sterne. Wo noch, bitte sehr, findet man neben einem blitzblanken Bad eine Rochenhaut- Imitat Tapete aus New York? Generell ist das Restaurant ein wirklicher Designhotspot: Eine bunte Bilderwand mit Kunstwerken verschiedenster Couleur - zur Verfügung gestellt von Freunden und Malern aus London, New York und Barcelona. Dazu Designertapeten und Möbel aus den USA, sowie eine moderne offene Küche. Inhaber und Designer Gilberto Santanas war es wichtig, Gran Canarias goldene Zeiten der sechziger Jahre wieder aufleben zu lassen und dem ganzen einen internationalen Anstrich aus Venezuela, Miami, New York und London zu geben. Nachdem der Canario hier in Arucas geboren wurde, waren dies nämlich die Stationen seines Lebens. Seine Leidenschaft zum Einrichten kommt nicht von ungefähr. Er und sein Lebenspartner Hector stammen ursprünglich aus der Modebranche und zeichneten Verantwortung für hunderte Schaufenster von weltbekannten Marken. Während Gilberto seine Leidenschaft als Gastgeber im Service auslebt, nennt Hector den Küchenbereich sein Kreativzentrum. Gemeinsam mit Küchenchef Christian Galbussera kreiert der Küchen Kreativ Direktor Gerichte, die auch dem Designkonzept entsprechen…Kanarisch, aber mit modernem, internationalem Anstrich. Nun aber genug der langen Vorrede! Schauen wir gemeinsam auf die Speisekarte - Auch hier wieder ein Epos an Kreativität. Wie soll man sich bei Gerichten wie …eine Sardine geht auf Reisen, Feigenhochzeit, Liebesflügel, Brasilianischer Atem etc. nur entscheiden? Seite 6

A renowned restaurant critique once said that you can tell if a restaurant is top notch not only by its service and great food but also by the layout and the toilet facilities. We follow this approach while we are reviewing the recently opened restaurant in 928 Aroma Atlántico, and immediately award it three stars. Where else can you find a squeaky clean bathroom with a stingray skin imitation tapestry from New York? Overall the restaurant is definitely a design hotspot: a colourful wall of paintings with various different artworks – made available by friends and artist from London, New York and Barcelona. Along with the previously mentioned designer tapestries, comes furniture from the US and a modern open kitchen. Owner and designer Gilberto Santanas is determined to revive Gran Canarias golden aage of the 60’s and has decided to give it a new face inspired by Venezuela, Miami, New York and London. To him a Canario, born in Arucas, these have represented the destinations of his life. MUY BIEN Seite His passion to decorate hasn’t come from nothing. His partner and him originate in the fashion industry with years of experience and are responsible for hundreds of window displays for worldfamous brands. Gilberto lives out his passion as a delightful host whereas Hector calls the kitchen his creative centre. Together with head chef Christian Galbussera, the creative kitchen director invents dishes that compliment his design concept… Canarian with a modern, international face. Now, enough with the talking! Let’s have a look at the menu card. Here another embodiment of imagination. How should one decide with dishes like A Sardine goes traveling, fig wedding, wings of love, Brazilian breath, etc.? 7 Playa San Agustin del Ingles

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved