Aufrufe
vor 1 Jahr

MuyBien Winterausgabe

  • Text
  • Gran
  • Tuna
  • Canaria
  • Restaurants
  • Thunfisch
  • Playa
  • Cita
  • Pasta
  • Tirajana
  • Avenida
  • Muybien

100% TASTE • 100%

100% TASTE • 100% GESCHMACK • 100% SABOR Wer die neue BURGERBAR in Playa del Inglés aufsucht, trifft dort wahrscheinlich auf den Traum eines jeden Mannes: Fett und Saft - Burger und Bier - und das in rauen Mengen in grosszügigster Auswahl. Nun - natürlich jubelt hier nicht nur das starke Geschlecht, wie die Gruppe junger Ladys beweist, die zu späterer Stunde auch noch eintreffen, um zu schlabonieren. Aber der Reihe nach. An dem ersten Regentag der Herbstsaison treffe ich mich mit 4 Probanden - alle mir als trinkstarke und steinzeitlich erprobte Esser bekannt. Ist die vorabliche Getränke Bestellung in jedem anderen Restaurant ein Sache von Sekunden, ist hier erstmal Beratung angesagt. Bei um die 50 verschiedenen Biersorten ist selbst der erfahrenste Hopfenkenner erst einmal am Grübeln. Was es mit den grösstenteils belgischen Bieren im Genauen auf sich hat, klären wir in unserem Bierspecial weiter hinten. Whoever visits the new BURGERBAR in Playa del Inglés will probably meet every man’s dream there: fat and juiciness - burgers and beer - in rough quantities with the broadest selection. Well - of course not only the strong sex is cheering here, as the group of young ladies proves, who arrive at a later hour for a meal. But one thing after the other. On the first rainy day of autumn, I meet up with four testers- all known to me as heavy drinkers and proven stone-age eaters. If the first beverage order in any other restaurant is a matter of seconds, here it is an entire recommendation. With around 50 different types of beer, even the most experienced hops connoisseur will be wondering. We’ll clarify in more detail in our beer special further back, what the mostly Belgian beers are all about. Seite 48

Maria entscheidet sich für ein Stella mit Cola - weich und erfrischend. Stella Artois ist in Belgien quasi das Tropical der Kanaren - ein typisches Pilsener mit 5% Alkoholgehalt. Fridjof mag es so, wie ich es gar nicht leiden kann: bitter - er bestellt ein IPA. Martin bekommt eines der 3 verschiedenen Biere vom Fass, die hier ausgeschenkt werden - 8% Alkoholgehalt - lieblich, kräftig. Und während Jörg erst mal mit Arehucas Cola startet, gibt es für mich Bier Speziale: Jack Daniels Cola und Eis. Es ist nämlich so - ich mag kein Bier - ausser Malzbier. Das ich damit auf dem Holzweg bin, stellt sich allerdings später noch heraus. Die Burgerbar ist gerade erst komplett neu erbaut worden - stilvoll, rustikal und mit viel Liebe zum Detail. Zuerst sitzen wir draussen auf der Terrasse und geniessen den Bratgeruch von nebenan oder wie Jörg passend meint: Geschmacksträger Fett ist jetzt schon anwesend. Uns läuft das Wasser im Mund zusammen. Die Karte liesst sich spannend und zuerst ordern wir einen mediterranen Salat mit Schafskäse. Während ich den Käsesalat zu sauer finde, landet dieser mit offensichtlichem Genuss in den Mündern meiner Probanden. Dann folgen Nachos mit Käsesauce und Guacamole - hmmmm…..genau das richtige zur Einstimmung auf die Burgerschlacht. Maria decides upon a Stella with coke - soft and refreshing. In Belgium, the Stella Artois is the Tropical of the Canary Islands - a typical pils with 5% alcohol content. Fridjof likes it the way I don’t like it: bitter - he orders an IPA. Martin gets one of the three different draught beers that are served here - 8% alcohol content - sweet, strong. And while Jörg starts with Arehuca’s coke, for me there is a selection of “special beers”: Jack Daniels coke and ice cubes. It’s like this - I don’t like beer - except malt beer. But later on, it turns out that I’m on the wrong track. The Burgerbar has just been completely renovated - stylish, rustic and with fantastic attention to detail. At first, we sit outside on the terrace and enjoy the smell of roasted meat from next door or as Jörg appropriately says: “The taste carrier fat is already present”. Our mouths start to water. The menu is exciting and first we order a Mediterranean salad with sheep’s cheese. While I find the cheese salad too sour, it lands with obvious pleasure in the mouths of my test persons. Then we receive nachos with cheese sauce and guacamole - hmmmm.....just the right thing to get in the mood for the burger battle. Seite 49

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved