Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN November 2017

  • Text
  • Playa
  • Mango
  • Gran
  • Grill
  • Tapas
  • Canaria
  • Rainbow
  • Chorizo
  • Mojo
  • Abrasa

Das Time Bandit hatten

Das Time Bandit hatten wir zuerst gar nicht auf dem Zettel, aber das konnte der Frühstücksgott natürlich nicht durchgehen lassen – fällt das Time Bandit doch gleich in zwei Dingen ganz besonders auf. Da wäre zunächst die Präsentation: Diese Sonderkonstruktion für das Frühstück zu zweit ist wohl einmalig auf der Insel Als wir draußen saßen, um unser Frühstück zu genießen, blieben doch einige Augen der vorbeigehenden Personen bei uns hängen. Und dann dieser unglaublich tolle Rauchschinken: Beinahe hätten wir sie links liegen gelassen, die kleine Scheibe Lachschinken auf der Seite. Gerade noch als letztes in den Mund gewandert, entfaltet sich eine Rauchexplosion sondergleichen auf der Zunge. Der Inhaber erzählt uns, dass er selbst räuchern lässt, damit dieser zarte Schinken seine besondere Note erhält. Die Deutschen haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Frühstück, und so finden wir auch im Time Bandit guten deutschen Markenaufschnitt, den die beiden Inhaber selber einfliegen lassen. Wählen kann man aus 8 verschiedenen Frühstücken oder sich selbst eine eigene Komposition zusammenstellen. Wir entscheiden uns in unserem Test für die Große Auszeit und den Fliegenden Holländer. Natürlich darf auch das Rührei nicht fehlen. Ja, wir haben uns einiges vorgenommen: Viele verschiedene Käsesorten, das frisch gemachte Rührei und eine tolle Wurstauswahl. Dazu gibt es Croissants und Süßes. Der kleine beigestellte Salat variiert immer mal wieder zwischen Fleisch- und Eiersalat. Eine dritte Überraschung erwartet uns mit der Rechnung, denn unser gemeinsames Megafrühstück kostete insgesamt und inklusive unserem Kaffee und Tee nur 15,10 €. Leider haben wir erst am Ende von den italienischen Kaffeespezialitäten erfahren…die probieren wir beim nächsten Mal. At first we did not even know about Time Bandit, but the breakfast god did not let us go through with it – there are already two highlights which make the Time Bandit stand out. To start with we have to talk about the presentation. This special serving construction for a breakfast for two is one of a kind on this island. While we are sitting outside to enjoy our breakfast we felt several passing eyes upon us. More so, the unbelievable smoked ham: we nearly laid it aside, the small piece of cured ham . Quickly putting it into our mouth, a smokey explosion reached our taste buds. The owner told us he personally gets it smoked so that it gains this special flavour note. The Germans are very particular about their breakfast, and so we find out that the Time Bandit offers goodquality German cold cuts, which they specially flown to Gran Canaria. You can choose from a variety of 8 different breakfast types or you can compose your own breakfast. For our test we chose the „Great Escape“ and the „Flying Dutchman“. Naturally, the scrambled eggs should not be missed. Indeed, we have set ourselves high goals: numerous cheese types, fresh scrambled eggs and a great ham & sausage selection. Additionally, we have croissants and something sweet. The small side salad that is always provided varies between a meat or egg salad. We receive another surprise when we order the bill, this mega breakfast cost us, including coffee and tea, only 15.10€. Unfortunately we only found out about their Italian coffee selection towards the end... we’ll save it for next time. MUY BIEN

IHR DEUTSCHSPRACHIGES MAGAZIN November 2017 gran canaria olé 2,70 € GC-Olé - Die Nr. 1 in Immobilienangeboten auf Gran Canaria NOVEMBERAUSGABE Jetzt überall wo es die Bildzeitung gibt! GEMEINDE ARUCAS GARTEN DER GRÄFIN RUMFABRIK NATURSCHUTZVEREIN MUY BIEN Seite 19 ARC WINTERPRIDE

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved